Paprika scharf

Hersteller: Safran Tübingen

2,85 €
enthält 5% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 50 g (5,70 € / 100 g)
Stück:
+
-



Lieferzeit: ca. 3 Tage
Paprika scharf

Beschreibung

Die Paprika stammt aus den südlichsten Zipfeln Mexikos und gelangte durch die Spanier über Marokko nach Ungarn. Hier wurde sie zum Nationalgewürz.
Der Schärfegrad des Pulvers aus getrockneten Früchten hängt von der Anzahl der vermahlenen Scheidewänden ab.

Eigenschaften: scharf, besitzt eine leicht süßliche Komponente.

Verwendung: Suppen, Fleisch- und Gemüsegerichte, Eintöpfe, Eierspeisen, Saucen, Wild und Kaninchen.

Zutaten

Paprika scharf

Rezepte

Paprika-Muffins
Zutaten: Anleitung:
- 6 Platten tiefgefrorener Blätterteig
- 1 Paprikaschote
- 150 gr. geriebener Emmentaler
- 150 gr. Kefir
- 1 EL Mehl
- 1 Ei
- 1/2 TL scharfes Paprikapulver
Es gibt ja gewisse Dinge, bei denen es sich lohnt, sie immer griffbereit im Gefrierschrank zu haben. Nur so für den Fall, dass man mal wieder nicht weiß was kochen oder einfach keine Lust hat. Hierzu gehört tiefgefrorener Blätterteig.
Und dann? Tja dann schaut man sich im Kühl- oder im Vorratsschrank um und entdeckt Gemüse, das langsam gegessen werden muss. Schwupps, entsteht im Handumdrehen zum Beispiel Paprika-Muffins.

Backofen auf 200 Grad vorheizen, Blätterteig auftauen lassen.
Paprika in feine Würfel schneiden. 100gr. Käse mit Kefir, Mehl und Ei verrühren, mit Himalayasalz und rotem Pfeffer sowie dem scharfen Paprikapulver würzen, Paprikawürfel untermischen.
Teig halbieren und in die Muffinform legen, Füllung drauf, Käse drüber, in den Ofen schieben und 30 Minuten warten.

Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Ungarn
Zielgruppe Feinschmecker
Lagerung kühl, trocken und lichtgeschützt
Herstelleradresse Safran
Metzgergasse 13
72070 Tübingen
Deutschland