Orangenpfeffer

Hersteller: Safran Tübingen

3,80 €
enthält 7% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 50 g (7,60 € / 100 g)
Stück:
+
-



Lieferzeit: ca. 3 Tage
Orangenpfeffer

Beschreibung

Pfeffer wurde erstmals im 2. Jahrhundert vor Christus in seiner indischen Heimat erwähnt. Durch Alexander den Großen gelangte das Gewürz nach Europa. Da die arabischen Händler ein Pfeffermonopol aufbauten und die Herkunft des Pfeffers nicht preisgaben, wurde Pfeffer zu einem begehrten aber teuren Handelsgut. Daher kommt auch das Sprichwort des „gepfefferten Preises“.
Der Orangenpfeffer besteht aus den gemahlenen schwarzen Pfefferkörnern, denen Orangengranulat
beigemengt ist.

Eigenschaften: mild fruchtiger, aber scharfer Geschmack.

Verwendung: wird zum Würzen jeglicher Speisen verwendet.

Zutaten

Schwarzer Pfeffer, Orangenschalen (10%), Orangenöl (8%)

Rezepte

Orangen-Schinken-Salat
Zutaten: Anleitung:
- 10 Scheiben Serrano-Schinken
- 4 Orangen
- 400 gr Feldsalat
- Orangenöl
- weißer Balsamessig
- Orangenpfeffer
- Fleur de Sel
- gehackte Walnüsse
Serrano-Schinken ist immer eine Sünde wert. Der aus Spanien stammende, an
der frischen Bergluft (serrano stammt von Sierra, dem spanischen Wort für
Gebirge ab)getrocknete Schinken harmoniert vorzüglich mit Orangen.
Kombiniert mit frischem Feldsalat, ist die Mischung der ideale Start für
ein vorzügliches Mahl mit Familie und Freunden.
Ein wenig trickreich ist das Filetieren der Orangen. Dazu nimmt man am
Besten ein scharfes Messer und schneidet entlang der Trennhaut das
Fruchtfleisch aus der Orange. Dieses dann halbieren und in eine Schüssel
geben. Den Serrano-Schinken ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden und
zu den filetierten Orangen geben. Nun noch Feldsalat putzen, gegebenenfalls
den Strunk abschneiden. Waschen und zur Schinken-Orangen Melange geben. Die
Vinaigrette macht man aus Orangenöl, einem weißen Balsamessig, Fleur de
Sel, Orangenpfeffer und Walnüssen. Alles gut vermengen und alle um den
Tisch versammeln. Guten Appetit!

Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Deutschland
Alkoholgehalt ohne Alkohol
Zielgruppe Feinschmecker
Lagerung kühl, trocken und lichtgeschützt
Herstelleradresse Safran
Metzgergasse 13
72070 Tübingen
Deutschland