Zimtstangen aus Ceylon

Hersteller: Safran Tübingen

3,70 €
enthält 7% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 20 g (18,50 € / 100 g)
Stück:
+
-



Lieferzeit: ca. 3 Tage
Zimtstangen aus Ceylon

Beschreibung

Die ceylonesischen Zimtstangen erkennt man daran, dass sie von beiden Seiten aufgerollt sind. Im Gegensatz zu den Zimtstangen der Kassia aus China, die nur einseitig aufgerollt ist.

Eigenschaften: delikates, zart süßliches Aroma.

Verwendung: Curry- und Fleischgerichte, Chutneys, Tee, Milch, süße Speisen wie Kompotte.

Zutaten

Zimtstangen aus Ceylon

Rezepte

Indisches Zimt-Dal (für 4 Personen)
Zutaten: Anleitung:
Öl
1/2 TL Kreuzkümmel ganz
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
150gr. rote Linsen
150gr. gelbe Linsen
3 Karotten
2 Kartoffeln
Tomatenmark
2 Zimtstangen
Koriandersamen
Madras Curry mild oder Madras Curry hot, Nelken
Ingwerpulver
2 Lorbeerblätter
Kurkuma
frische Chili
In einem mit Öl erwärmten Topf 1/2 TL Kreuzkümmel ganz erhitzen. 2 gehackte Knoblauchzehen sowie eine in feine Würfel geschnittene Zwiebel hinzugeben. Jeweils 150gr. gewaschene rote und gelbe Linsen untermengen. 3 Karotten in 2cm dicke Streifen schneiden, 2 Kartoffeln würfeln und ebenfalls zu den Linsen geben. Ablöschen mit Wasser und Tomatenmark, kräftig würzen mit 2 Zimtstangen, etwas Koriandersamen, Madras Curry mild oder Madras Curry hot, Nelken, Ingwerpulver, 2 Lorbeerblättern und Kurkuma. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Servieren Sie die Zimt-Dal am besten mit frischem Chili. Wir wünschen einen guten Appetit

Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Sri Lanka
Alkoholgehalt 0
Zielgruppe Feinschmecker
Lagerung kühl, trocken und lichtgeschützt
Herstelleradresse Safran
Metzgergasse 13
72070 Tübingen
Deutschland