Chili Fäden

Hersteller: Safran Tübingen

3,20 €
enthält 7% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 5 g (64,00 € / 100 g)
Stück:
+
-



Lieferzeit: ca. 3 Tage
Chili Fäden

Beschreibung

Der Kern, der der Chilischote die Schärfe verleiht, wird herausgenommen, bevor die Schote zu feinen, länglichen Fäden geschnitten und anschließend getrocknet wird. Dadurch besitzen die Fäden nur eine ganz leichte Schärfe. Übrigens werden die Fäden auch Angels Hair genannt, weil sie so zart ausschauen. Wer allerdings zu viel davon isst wird gleich bemerken, dass das Rot auf den Teufel zurückzuführen ist, denn bei einer zu großen Menge werden auch die Chilifäden teuflisch scharf.

Eigenschaften: leichte dezente Schärfe.

Verwendung: zum Dekorieren und essen auf Salat, Dip, Suppen, Pasta, Nachspeisen und Kuchen.

Rezepte

Kürbiscreme-Chilifäden-Suppe (für 5 Personen)
Zutaten: Anleitung:
1kg Kürbis
2 Äpfel
1 Zwiebel
Butter
1 Liter Gemüsebrühe
Madras Curry Pulver mild
Ingwerpulver
Sel de Guerande
schwarzer Pfeffer
Kürbiskernöl
Chilifäden
Kürbis sowie Äpfel schälen und würfeln. Zwiebel ebenso fein würfeln und in Butter glasig dünsten, Kürbis und Apfel hinzugeben, alles etwa 3 Minuten anbraten bis mit Gemüsebrühe abgelöscht wird. Bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Dann pürieren und mit Madras Curry Pulver mild, Ingwerpulver, Sel de Guerande und schwarzem Pfeffer würzen und noch einmal kurz aufkochen. Zum Schluss auf 4 Teller verteilen und mit Kürbiskernöl sowie Chilifäden dekorieren.

Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Mexiko
Zielgruppe Feinschmecker
Lagerung kühl, trocken und lichtgeschützt
Herstelleradresse Safran
Metzgergasse 13
72070 Tübingen
Deutschland