Baharat

Hersteller: Safran Tübingen

3,70 €
enthält 7% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 50 g (7,40 € / 100 g)
Stück:
+
-



Lieferzeit: ca. 3 Tage
Baharat

Beschreibung

Das Alltagsgewürz der syrischen Küche. Baharat besteht aus Pfeffer, Paprika, Zimt, Koriander, Cumin, Muskat,
Nelke und Kardamom. Um den Geschmack der Gewürzmischung noch mehr zu betonen einfach kurz in Butter anbraten.

Eigenschaften: würzig-leicht süßlich

Verwendung: für Fleisch- und Fischgerichte sowie den gewürzten Kaffee-Baharat

Zutaten

Pfeffer, Paprika, Zimt, Koriander, Cumin, Muskat, Nelke, Kardamom

Rezepte

Kaffee-Baharat (für 2 Personen)
Zutaten: Anleitung:
3 Kardamonkapseln
Baharat
10gr. Mokka
Kardamonkapseln auslösen und mit Baharat in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen bis die Gewürzmischung duftet. Gewürzmischung und Mokka in einen Ibrik (Kaffeekochtopf) geben, mit 100ml kaltem Wasser übergießen und wie orientalischen Kaffee servieren

Auberginenaufstrich
Zutaten: Anleitung:
2 Auberginen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 TL Baharat
Saft zweier frisch gepressten Limetten
Salz
Cayennepfeffer
Inspiration für neue Geschmacksrichtungen gibt es in Tübingen genügend.
Ein Paar aus dem Libanon, das der Arbeit wegen hierher gezogen sind,
brachten uns einmal den leckeren Auberginenaufstrich zum Mittagessen
vorbei. Den wollen wir Ihnen nicht vorenthalten:

Zerhackte Zwiebel und Knoblauch in der Pfanne in etwas Öl braten. Fein
gewürfelte Auberginen dazugeben und alles braten bis die Auberginen weich
sind. Baharat, Salz, Pfeffer und den Limettensaft unterrühren.
Alles pürieren - fertig. Dazu passen Kartoffeln oder einfach nur frisches
Fladenbrot.

Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Tunesien
Zielgruppe Feinschmecker
Lagerung kühl, trocken und lichtgeschützt
Herstelleradresse Safran
Metzgergasse 13
72070 Tübingen
Deutschland