Zimt aus Ceylon

Hersteller: Safran Tübingen

3,90 €
enthält 7% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 50 g (7,80 € / 100 g)
Stück:
+
-



Lieferzeit: ca. 3 Tage
Zimt aus Ceylon

Beschreibung

Weltweit eines der ältesten Gewürze, das schon in der Bibel und in Saskrit-Texten erwähnt wurde.
Wurde von den Griechen und Römern durch deren Feldzüge weit verbreitet.

Eigenschaften: delikates, zart süßliches Aroma.

Verwendung: Kuchen und Gebäck, Pudding, Fleisch- und Gemüsegerichte, Eintöpfe, Curryspeisen.

Zutaten

Zimtpulver aus Ceylon

Rezepte

Lamm-Tajine mit Zimt, Ras el hanout und Quitten (für 4 Personen)
Zutaten: Anleitung:
1kg Lammschultern
2 TL Ras el hanout
1 TL Zimt
Ingwer
Kurkuma
Kristallsalz
Cubebenpfeffer
2 Zwiebeln
1 Messerspitze Safran
Öl
600gr. Quitten
Arganöl
Nelken
Zucker
Harissa Pulver
1kg Lammschultern in 5cm große Stücke schneiden und mit 1 TL Ras el hanout, Zimt, Ingwer, Kurkuma sowie Kristallsalz und Cubebenpfeffer einreiben. 2 Zwiebeln fein würfeln, eine Messerspitze Safran im Mörser zerstoßen und in 200ml warmem Wasser auflösen.
Lammfleisch, Safranwasser und Zwiebeln in die Tajine geben, etwas Öl hinzufügen. Den Deckel drauf und alles etwa 1 Stunde schmoren lassen.
600gr. geviertelte Quitten mit etwas Arganöl, 150ml Safranwasser, 1 TL Ras el hanout, Nelken, Zimt, Ingwerpulver und Zucker in einem Topf für 30 Minuten schmoren, bis die Quitten weich sind.
Nun Lamm und Quitten mischen, noch einmal mit ein wenig Ras el hanout abschmecken und mit Harissa servieren.

Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Sri Lanka
Alkoholgehalt 0
Zielgruppe Feinschmecker
Lagerung kühl, trocken und lichtgeschützt
Herstelleradresse Safran
Metzgergasse 13
72070 Tübingen
Deutschland