Kräuter der Provence

Hersteller: Safran Tübingen

2,90 €
enthält 7% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 40 g (7,25 € / 100 g)
Stück:
+
-



Lieferzeit: ca. 3 Tage
Kräuter der Provence

Beschreibung

In beinahe jeder deutschen Küche findet man sie: die Herbes de Provence zu Deutsch die Kräuter der Provence. Wer jetzt aber meint, dass diese Mischung aus der Provence kommt und die Menschen dort ausschließlich damit kochen, dem sei gesagt, dass es nicht so ist. Die Bezeichnung Herbes de Provence haben ägyptische und marokkanische Importeure erfunden, um ihre eingeführten Kräuter besser zu verkaufen. 2003 wurden sie von Händlern aus der Provence verklagt. Einigen konnte man sich nur, dass die Kräutermischung aus Oregano, Thymian, Bohnenkraut, Rosmarin bestehen soll. Majoran und Lavendel können als zusätzliche Kräuter hinzugemischt werden.
Die einzelnen Kräuter, die die Franzosen gerne frisch und nicht sparsam in ihrer Küche verwenden wachsen in den Sommermonaten in verschwenderischer Fülle an den sonnigen Felsen Südfrankreichs.

Eigenschaften: würzig-frisches Aroma.

Verwendung: Kräuter der Provence passend zu allen mediterranen Gerichten, insbesondere Eintöpfe, Salate, Fleisch-, Fisch und Gemüsegerichte, Pizza, Joghurtdips, Saucen.

Zutaten

Rosmarin, Oregano, Thymian, Basilikum, Majoran, Bohnenkraut

Rezepte

Camembert-Kartoffel-Ecke mit Kräuter der Provence
Zutaten: Anleitung:
500gr. mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelb
schwarzer Pfeffer
Fleur de Sel de Guerande
Herbes de Provence
2 EL Mehl
Camembert
Butter
500gr. mehlig kochende Kartoffeln 20 Minuten kochen. Die Haut abziehen und Kartoffeln durch eine Presse drücken. 2 Eigelb in die Kartoffelmasse geben und mit schwarzem Pfeffer, Fleur de Sel de Guerande sowie reichlich Herbes de Provence würzen. 2 EL Mehl in die Masse streuen und alles gut zu einer Rolle verkneten. Die Rolle in 6 oder 8 gleichgroße Stücke teilen und jedes Stück zu einem Rechteck formen. 3 oder 4 Rechtecke mit dick geschnittenem Camembert belegen und ein unbelegtes Rechteck daraufsetzen. Die Ränder gut aneinanderdrücken und in einer Pfanne mit Butter von beiden Seiten etwa 5 Minuten anbraten. Heiß servieren. Wer will kann die fertig gebackenen Kartoffelecken mit Kräuter der Provence dekorieren.


Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Frankreich
Zielgruppe Feinschmecker
Lagerung kühl, trocken und lichtgeschützt
Herstelleradresse Safran
Metzgergasse 13
72070 Tübingen
Deutschland