Couscousgewürz

Hersteller: Safran Tübingen

3,50 €
enthält 7% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 60 g (5,83 € / 100 g)
Stück:
+
-



Lieferzeit: ca. 3 Tage
Couscousgewürz

Beschreibung

Die Nordafrikaner verwenden diese Gewürzmischung bestehend aus Paprika, Koriander, Chili, Ingwer, Pfeffer schwarz, Ceylon-Zimt, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Knoblauch, Kümmel und Nelken sehr gerne zur Verfeinerung ihrer Tajin-Eintöpfe.

Eigenschaften: leicht süßlich, im Abgang kräftig.

Verwendung: vor allem zu Couscous, aber auch in Fleisch- und Gemüsegerichte, orientalische Saucen und Suppen.

Zutaten

Paprika, Koriander, Chili, Ingwer, Pfeffer schwarz, Ceylon-Zimt, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Knoblauch, Kümmel, Nelken

Rezepte

Couscous-Bratlinge (für 2 Personen)
Zutaten: Anleitung:
100gr. Couscous
Salz
1 Zwiebel
eine Knoblauchzehe
1/2 TL Couscousgewürz
1 Ei
Öl
Couscous mit etwa 200ml warmem Wasser und etwas Salz in einem Topf 10 Minuten quellen lassen. 1 Zwiebel sowie eine Knoblauchzehe fein würfeln und untermengen. Mit Couscousgewürz würzen. Jetzt nur noch ein Ei mit der Hand unterkneten und die Masse zu runden Fladen formen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Fladen darin 2-3 Minuten ausbacken. Servieren Sie dazu Lammeintopf mit Kichererbsen.

Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Marokko
Zielgruppe Feinschmecker
Lagerung kühl, trocken und lichtgeschützt
Herstelleradresse Safran
Metzgergasse 13
72070 Tübingen
Deutschland